Morgen kommt zum dritten Mal Enrico Th. nach München

Ceska 83Zum dritten Mal kommt der Zeuge Enrico Th. in den Zeugenstand nach München.

Das erste Mal als er am OLG in München vorgeladen wurde, befand sich dieser gerade im Ausland.

Beim zweiten Anlauf gab es eine längere Diskussion ob er selber einen Zeugenbeistand brauche oder nicht.

Das Wortprotokol zum nachlesen : https://querlaeufer.wordpress.com/2014/03/30/94-prozesstag-enrico-th/

Also kommt morgen Enrico Th. mit Anwalt nach München, was zu erwarten ist, dass er den § 55 ziehen wird und wir dadurch ein realtiv schnelles Ende dieses Prozesstages erleben werden.

Denn Herr Th. sieht sich ja in seinem Verfahren als Beschuldigter, was wiederum die Bundesanwaltschaft anders sieht. Deshalb kann es in jeder Hinsicht ein sehr interessanter Tag werden.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s